NaturKulturAusflug zu den Pollauer Bergen und nach Mikulov (Nikolsburg)

Termin: auf Anfrage

Für Naturinteressierte ist das UNESCO Biosphärenreservat und Landschaftsschutzgebiet Pálava eine Besonderheit. Es umfasst die Ausläufer der Kleinen Karpaten, die Pollauer Berge und die Thaya-Auen nördlich von Mikulov. Aufgrund des milden Klimas kommen zahlreiche wärmeliebende Pflanzen und Tiere vor, u.a. die seltene endemische Nelkenart Dianthus lumnitzeri palavienis.

Die Stadt Nikolsburg (Mikulov) mit seiner gut erhaltenen Altstadt ist schon von weitem aufgrund des markanten Liechtenstein-Schloß zu erkennen. Ebenso attraktiv ist der in Heilige Berg Svatý kopeček, dessen berühmter Kreuzgang in eine herrliche Trockenrasenlandschaft eingebettet ist. Das diese Region seit Alters her auch für den Menschen attraktiv war, zeigt u.a. die Weinkultur und vor allem der spektakuläre Fund der Venus von Dolní Vêstonice, die auf ein Alter von 29.000 Jahre geschätzt wird.

Die Pollauer Berge und Mikulov werden Sie begeistern.

Reiseverlauf

Änderungen vorbehalten!

Reisepreis:

Reiseleitung:

Anmeldung und Information:

Wenn Sie sich zu einer Reise anmelden möchten, so können Sie hier das Anmeldeformular downloaden. Bitte senden Sie es uns ausgefüllt und unterschrieben an uns. Danke im vorhinein für Ihr Interesse.

Naturreisen OG

Dr. W. Huber & Dr. A. Weissenhofer
Zentrum für Botanik der Universität Wien
Rennweg 14, 1030 Wien, Tel. 0043 1 4277 57420
E-mail: naturreisen.botanik@univie.ac.at