NaturKulturAusflug nach Obergraz: Deutsch Feistritz

Termin: 25. bis 27. September 2020

Ende September, kurz vor dem Herbsteintritt, wollen wir die spannende und unbekannte Gegend um Deutsch-Feistritz im Murtal nördlich von Graz erkunden. Beginnen wollen wir mit einem Besuch im weithin bekannten Freilichtmuseum von Stübing, wo wir viel über Brauchtum und Baukunst erfahren. Wir besuchen die Lurgrotte, die größte aktive wasserführende Tropfsteinhöhle Österreichs, und wandern in der Kesselfallklamm, wo wir uns ebenso den Naturschönheiten dieses Kalkgebietes widmen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des 1x im Jahr stattfindenden "Altweibersommer"-Marktes, der im Sensen-Museum in Deutsch-Feistritz stattfindet. Hier kann man sich neben lokalen Köstlichkeiten auch an regionalem Brauchtum erfreuen. Am Sonntag spazieren wir auf der Teichalm, einer der größten Almen der Alpen. Und natürlich tauchen wir ein in die kulinarische Welt der Steiermark. Freuen Sie sich jetzt schon auf die spätsommerliche Exkursion nach Obergraz!

Reiseverlauf


Freitag 25. Sept.

Anreise und Treffen um 13:00 Uhr im Hotel Semriacherhof in Semriach, gemeinsame Fahrt zum Freilichtmuseum in Stübing (Rundgang mit Führung), anschließend Abendessen in der Mostschenke in Kleinstübing (hausgemachte steirische Spezialitäten).

Samstag 26. Sept.

Exkursion in der Lurgrotte bei Peggau, anschließend Besuch des "Altweibersommer"-Martkes in Deutsch-Feistritz, nachmittags naturkundlicher Spaziergang in der Kesselfallklamm in Semriach.

Sonntag 27. Sept.

Erleben der Teichalm (einer der größten Almen der Alpen), Exkursion am Moorlehrpfad, Mittagessen und Ausklang des Wochenendausfluges.

Änderungen vorbehalten!

Reisepreis:

ca. EUR 280,— im DZ/Person.
Einzelzimmerzuschlag: EUR 40,—

Inkludiert sind:

Übernachtungen im Semriacherhof (im Doppelzimmer) in Semriach, Vollverpflegung, alle Eintritte und Führungen.
Nicht inkludiert sind Trinkgelder.

Anreise mit dem Privatauto: Bei Interesse kann ein Kleinbus angemietet werden (Kosten dazu werden extra bekannt gegeben).

Reiseleitung:

Dr. Werner Huber & Dr. Anton Weissenhofer

Anmeldung und Information:

Wenn Sie sich zu einer Reise anmelden möchten, so können Sie hier das Anmeldeformular downloaden. Bitte senden Sie es uns ausgefüllt und unterschrieben an uns. Danke im vorhinein für Ihr Interesse.

Naturreisen OG

Dr. W. Huber & Dr. A. Weissenhofer
Zentrum für Botanik der Universität Wien
Rennweg 14, 1030 Wien, Tel. 0043 1 4277 57420
E-mail: naturreisen.botanik@univie.ac.at